PINA - Neue Animes in Japan
< PINA Himiko Version >

Anime: Okusama ga Seitokaichou!

Seasons: | Sommer 2015 (Season) |

Review zu Okusama ga Seitokaichou!

Allgemeine Informationen | Kategorien | Story |

[Artikel-Version: 1 | Mitwirkende: 1 Benutzer]

Allgemeine Informationen

Titel: Okusama ga Seitokaichou!
Titel (eng):My Wife is the Student Council President
Titel (deu):-
Titel (jap):おくさまが生徒会長!
Studio: Seven
Typ: TV-Serie (12 Folgen)
Episodenlänge: 10 Minuten
basiert auf: Manga
Links: AniList

Kategorien

| Comedy | Ecchi | Schule |

Story

Wakana Ui wird zur Schülerratspräsidentin der neu gegründeten Schule gewählt auf Basis ihrer Wahlaussage "die Liebe zu entfesseln", unterlegt mit der Verteilung von Kondomen.
Sie lädt sich zu Vizepräsident Izumi nach Hause ein und erklärt, dass sie nun seine Ehefrau sein will. Sein Vater soll ihren Eltern das wohl mal im Suff versprochen haben. Klar, dass sie deswegen sofort bei ihm einzieht, oder?

Creative Commons Lizenzvertrag
Der Anime-Review von Pina steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Kommentare zu Okusama ga Seitokaichou!

Schlussfazit | Zwischenfazit | Ersteindruck

User Avatar
Von: Anime-Fan(via PINA Himiko)
Am: 16.07.2015 23:23:09 Uhr (zuletzt geändert: 30.11.-0001 00:00:00 Uhr)
Status Post: abgebrochen, Folge 3 (Status Animeliste: abgebrochen, Folge 3)
Review-Kommentar: Schlussfazit
Diese Show ist wirklich erstaunlich. Immer wenn ich denke, es könnte gerade mal irgendwie charmant werden, verwandelt sie sich in einen schlechten Softporno. Gedroppt.

User Avatar
Von: Anime-Fan(via PINA Himiko)
Am: 10.07.2015 09:09:12 Uhr (zuletzt geändert: 30.11.-0001 00:00:00 Uhr)
Status Post: abgebrochen, Folge 2 (Status Animeliste: fertig, Folge 12)
Review-Kommentar: Zwischenfazit
Ich glaub wer Ecchi meiden will, ist bei der Serie wirklich falsch. Aber auch wenn ich dem eigentlich aufgeschlossen bin, sehe ich mich enttäuscht.
Ep.2: Schülerratspräsidentin sieht es als abgemacht, dass sie als Ehefrau natürlich jetzt bei ihrem Danna-sama zuhause ist. Die Hadaka-Apron Phantasie wird durch einen Schulschwimmanzug gekillt (ich finde diese dunkelblauen Einteiler ziemlich unsexy, am ehesten sind sie noch was für Lolis, aber mit Oppai gehen sie garnicht). Und einen Tapsigkeitsfetisch hab ich auch nicht, unbeholfene Mädels find ich doof, erstrecht dass sie sich als Ehefrau verkaufen will und in der Küche keinen Handgriff richtig hinkriegt. Nicht mein Humor.
Daher zieh ich lieber gleich die Reißleine. Hab zuviele gute Anime zum Gucken, als dass die Zeit hierfür übrig wäre.

User Avatar
Von: Anime-Fan(via PINA Himiko)
Am: 02.07.2015 23:53:16 Uhr (zuletzt geändert: 02.07.2015 23:53:34 Uhr)
Status Post: am schauen, Folge 1 (Status Animeliste: fertig, Folge 12)
Review-Kommentar: Ersteindruck
Nach der ersten Folge weiß noch nicht so recht was ich davon halten soll. Es erinnert mich ein bisschen an Kiss X Sis, die Story scheint zumindest ein ähnlich "hohes" Niveau zu haben. Die neu gewählte Schülersprecherin quartiert sich mehr oder weniger dezent bei ihren Stellvertreter ein und möchte ihr Engagement in Sachen freier Liebe dann gleich mal mit ihm ausprobieren. Eh, ja, wenn das nicht mal ne bahnbrechende Story ist.
Das Design fand ich ganz okay. Ich werde wohl noch ein paar Folgen gucken und mal sehen wie die weiteren Charaktere sich machen. Alleine für Ui und Hayato würde ich die Serie vermutlich nicht gucken.

Ersteindruck:
Wenn man einen Short mit RomCom + viel Ecchi sehen möchte kann man in Okusama ga Seitokaicho! mal einen Blick werfen. Wirklich bahnbrechend ist die Serie aber imho nicht.