PINA - Neue Animes in Japan
< PINA Himiko Version >

Anime: Ping Pong The Animation

Seasons: | Frühling 2014 (Season) |

Review zu Ping Pong The Animation

Allgemeine Informationen | Kategorien | Story |

[Artikel-Version: 1 | Mitwirkende: 1 Benutzer]

Allgemeine Informationen

Titel: Ping Pong The Animation
Titel (eng):-
Titel (deu):-
Titel (jap):ピンポン The Animation
Studio: Tatsunoko Productions
Typ: TV-Serie (11 Folgen)
Episodenlänge: 23 Minuten
basiert auf: Manga
Links: AniList

Kategorien

| Sport |

Story

Der Tischtennis-Club der örtlichen High School hat seit kurzem zwei so begabte, wie schwierige neue Mitglieder. Der eine ist Tsukimoto Makoto, genannt Smile, der mit Leichtigkeit selbst die talentiertesten Spieler bezwingt, aber absolut unmotiviert und unkompetitiv daher kommt und selten Lust auf das Training, oder sonst irgendetwas hat und trotz seines Spitznamens nicht wirklich zu Emotionen fähig zu sein scheint. Der andere ist Hoshino Yukata, genannt Peco. Dieser ist ein absolutes Ping Pong-Ass, das jeden,einschliesslich Smile, schlägt und sich dessen auch vollkommen bewusst ist. Der laute, arrogante, hyperaktive Bursche verbringt seine Zeit lieber in der örtlichen Tischtennis-Halle, wo er anderen Spielern im Wett-Spiel das Geld abzieht und ist nur äusserst selten im Club zu sehen.

Als das Wort herumgeht, dass ein Ping Pong-Club an einer nahegelegenen anderen High School einen brillianten Austauschstudenten aus China bekommt, schwänzen sie mal wieder und machen sie sich auf, ihn zu finden. Dieser Austauschstudent namens Kong Wenge ist absolut gar nicht von seinem Aufenthalt in Japan und den im Vergleich zu ihm hundsmiserablen anderen Clubmitgliedern begeistert und hadert sehr mit diesem ihm aufgezwungenen Schicksal, bis er ein Trainingsspiel zwischen Smile und Peco zu hören und sehen bekommt. Auf den ersten Blick erkennt er, dass Smile ein unglaubliches Talent besitzt und nicht fair gegen Peco verliert, sondern ihn gezielt gewinnen lässt. Er fordert Smile zum Duell, aber Peco drängt sich vor und wird vom Chinesen glatt mit 15:0 vernichtet.

Creative Commons Lizenzvertrag
Der Anime-Review von Pina steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.