PINA - Neue Animes in Japan
< PINA Himiko Version >

Anime: Nihon Animator Mihonichi: 14: SEX and VIOLENCE with MACHSPEED

Seasons: | Winter 2014/2015 (Season) |

Review zu Nihon Animator Mihonichi: 14: SEX and VIOLENCE with MACHSPEED

Allgemeine Informationen | Story |

[Artikel-Version: 2 | Mitwirkende: 1 Benutzer]

Allgemeine Informationen

Titel: Nihon Animator Mihonichi: 14: SEX and VIOLENCE with MACHSPEED
Titel (eng):-
Titel (deu):-
Titel (jap):-
Studio: Studio Khara
Typ: Web-Special (1 Folge)
Episodenlänge: 7 Minuten
basiert auf: nichts/Original
Links:

Story

Sicher kein Zufall, dass dieser Short aus dem Hause Trigger mit seinem Titel "SEX and VIOLENCE with MACHSPEED", wobei alles drei die Namen von Charakteren sind, an "PANTIES and STOCKINGS with GARTERBELT" erinnert. Von Anfang bis Ende durchgeknallte, schnelle und verzerrte Darstellungen im reduzierten Farbschema schwarz/weiß plus gelb, orange, rot.
Der Sägefisch-Detektiv MACHSPEED wuselt so schnell in seinem Büro umher, dass er scheinbar überall ist. Als ein Kunde hereinkommt, setzt sich SEX, eine belebte Sexpuppe arschwackelnd auf ihn,m und löst somit sein Problem bevor er es ausgesprochen hat: er ist noch Jungfrau. Und reich ist er auch, lässt bergweise Geld rüberwachsen. MACHSPEED rammt seine Säge in VIOLENCE hinein, der sich daraufhin aufbläht und den Kunden plattschlägt. Oopsie, der sollte eigentlich noch mehr Zaster holen gehen. Aber es kommt noch schlimmer. es war der Sohn des Punk-Gang-Bosses, allesamt Krokodile. Die Büromannschaft flieht und wird von der Gangstertruppe verfolgt. SEX kann die ganzen Jungs durch ihre Reize ablenken, aber da ist auch noch eine Krokodilbraut, die das garnicht kümmert. Es kommt zum Endkampf...

Creative Commons Lizenzvertrag
Der Anime-Review von Pina steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.